Formalitäten und Reisedokumente für Reisen entlang der norwegischen Fjordküste

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Reise mit Hurtigruten entschieden haben. Nehmen Sie sich bitte einige Minuten Zeit, um sich mit den erforderlichen Formalitäten vertraut zu machen und Ihre Reisedokumente zu überprüfen.

Einreisebestimmungen

Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

Alle Gäste müssen beim Einchecken am Hurtigruten Terminal oder an Bord der Schiffe einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Gäste, die ihre Reise verlängern und Spitzbergen, Svalbard besuchen, werden gebeten ihren Reisepass mitzunehmen. Wenn beim Einchecken kein gültiger Ausweis vorgelegt wird, können wir Sie nicht an Bord lassen. Dies gilt für alle Gäste.

Für Reisen mit unseren Postschiffen entlang der norwegischen Küste, mit Ein- und Ausschiffung auf dem norwegischen Festland, ist ein Personalausweis ausreichend. Der Personalausweis oder Reisepass muss mindestens noch 6 Monate gültig sein.

Der Reiseveranstalter wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Union, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertrags- abschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt Ihnen Ihr Veranstalter oder das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Reisenden (z. B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen.

Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn der Reiseveranstalter nicht, unzureichend oder falsch informiert hat.

Der Reiseveranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass der Reiseveranstalter eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.

Selbsterklärungs-Formular

Ihre Expeditions-Seereise erfordern das Ausfüllen eines Selbsterklärungs-Formulars bevor Sie an Bord gehen. Dieses Formular senden wir Ihnen 24 Stunden vor Abreise des Schiffes per email zu.

Sie können auch den untenstehenden Link benutzen, um Ihr Selbstserklärungs-Formular auszufüllen. Um sicherzustellen, dass alle Angaben auf dem neuesten Stand sind, darf das Formular frühestens 24 Stunden vor Abfahrt ausgefüllt werden.

Praktische Informationen

Die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste stehen bei uns an erster Stelle. Dieser Grundsatz gilt, seitdem wir im Jahr 1893 zum ersten Mal in See stachen – und heute umso mehr. Deshalb haben wir auf allen unseren Schiffen mehrere neue Sicherheitsabläufe eingeführt, die unsere Gäste schützen:

Informationen zu den Gesundheits- und Hygienemaßnahmen unserer Partnerfluggesellschaften finden Sie auf deren eigens eingerichteten Webseiten.

Sie sind unschlüssig, was Sie für Ihre Reise einpacken sollen? Wir haben eine Packliste für Sie zusammengestellt, die Sie zu allen Jahreszeiten für Reisen entlang der norwegischen Küste heranziehen können.

Informationen zu geplanten Abfahrten und Anpassungen an unserem Reiseplan finden Sie hier:

Sie haben weitere Fragen? Lesen Sie unsere häufig gestellten Fragen.

Unterlagen für Ihre Reise

Diese Dokumente sollten Sie bereits von uns erhalten haben:

  • Reiseplan (nur zu Ihrer Information)
  • Transfergutscheine (Tide Buss, falls Transfers gebucht wurden)
  • Tickets der Deutschen Bahn (falls gebucht)
  • „Norway in a Nutshell“ tickets (falls gebucht)
  • Informationen zu Vor- bzw. Nachprogrammen (falls gebucht)

Sie können auch Folgendes herunterladen:

Hurtigruten hat sich zu nachhaltigem Reisen verpflichtet und unser Ziel ist es, nachteilige Auswirkungen unserer Aktivitäten zu minimieren. Aus diesem Grund sind unsere Reisedokumente in digitaler Form verfügbar. Wir stehen diesbezüglich in engem Dialog mit unseren Partnern, und zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden für folgende Dienste noch gedruckte Dokumente für Ihre Reise benötigt:

  • Transfers in Bergen, Oslo, Kirkenes, Tromsø und Trondheim
  • Ausflug „Norway in a Nutshell“
  • Tickets der Deutschen Bahn (Zugticket oder Rail&Fly)

Für alle anderen, bei Hurtigruten gebuchten Leistungen, ist keine gedruckte Bestätigung erforderlich. Sie müssen nur einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis vorlegen. Sie benötigen keine Gutscheine als Buchungsnachweis für Hotels, Landausflüge oder Reisen, die Sie bei Hurtigruten gebucht haben.

Wenn Sie Ihre Flüge über uns gebucht haben, benötigen Sie keine Tickets in Papierform. Ihre Bordkarten werden beim Einchecken am Flughafen ausgestellt. Weitere Details finden Sie im Leitfaden mit Informationen zur An- und Abreise.

Wir empfehlen Ihnen Ihren Reiseablaufplan und Ihre Versicherungspolice mit 24 Stunden-Notfallnummer ständig bei sich zu tragen. Bitte bewahren Sie eine Kopie Ihres Personalausweises bzw. Ihres Reisepasses separat auf.

Lesen Sie bitte alle Dokumente sorgfältig durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihr Reisebüro, Ihren Reiseveranstalter oder an Hurtigruten (wenn Sie direkt über uns gebucht haben). Wir freuen uns darauf, Sie zur schönsten Reise der Welt bei uns an Bord begrüßen zu dürfen!

Lesen Sie bitte unsere vollständigen Geschäftsbedingungen.

IATA-Vertragsbedingungen zum Lesen finden Sie hier.