Ein großes Schiff im Wasser

MS Spitsbergen: Praktische Informationen

Von den Einreisebestimmungen bis Internetnutzung an Bord - hier finden Sie alle Informationen für Ihre Expeditionsseereise mit MS Spitsbergen.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN: MS SPITSBERGEN

Vor der Reise

Gemäß den Anforderungen von Hurtigruten Expeditions müssen alle Reisenden in die Antarktis, nach Russland und in die Nordwestpassage ein von einem Arzt unterschriebenes, vertrauliches ärztliches Formular ausfüllen, in dem die Reisefähigkeit bestätigt wird. Dieses Formular finden Sie unter Einreisebestimmungen auf unserer Webseite zum Download. Das Formular muss ausgefüllt, an Bord mitgebracht und bei der Einschiffung dem Schiffsarzt persönlich in Papierform übergeben werden.
Die Einschiffung kann verweigert werden, wenn der medizinische Fragebogen nicht vorliegt.

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich mit den erforderlichen Reisedokumenten vertraut zu machen, die Sie vor der Einschiffung benötigen. Jeder Gast ist dafür verantwortlich, dass er für die Dauer der Reise die geltenden Reisepass- und Visa-Vorschriften erfüllt. Ausschließlich der Reisepass ist als gültiger Ausweis zugelassen. Bei einigen Reisezielen muss Ihr Reisepass mindestens noch sechs Monate nach Ende der Reise gültig sein. Beim Einchecken an Bord wird Ihr Reisepass einbehalten, um die Einreise- und Zollformalitäten zu erledigen. Jeder Gast muss sicherstellen, dass er zum Zeitpunkt der Reise die Anforderungen an die Reisedokumente für das jeweilige Visum erfüllt. Bitte beachten Sie besonders die Vorschriften für unsere Reisen mit MS Spitsbergen nach Russland. Die Informationen zu den Einreisebestimmungen finden Sie hier.

Auf einigen Expeditionsreisen sind Schutzimpfungen erforderlich. Die Passagiere sind dafür verantwortlich, dass sie zum Zeitpunkt der Reise alle Anforderungen erfüllen.

Fluginformationen, Transport und Extras

Verfügbare Pauschalen mit Flug finden Sie auf den Reiseseiten. Unser Hurtigruten Experten Team kann Sie über Verfügbarkeit, Preise und andere Details informieren. Alle zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Flugzeiten sind vorläufig und können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese vor Reiseantritt.

Linienflüge

Bei den angebotenen Flugpreisen handelt es sich um spezielle Pauschaltarife, die nicht kostenfrei geändert oder storniert werden können. Alle Preise für Pauschalreisen mit Flug basieren auf bestimmten Buchungsklassen. Wenn die entsprechende Buchungsklasse nicht verfügbar ist, kann ein Aufpreis gelten. In der Economy-Class erhalten Sie Snacks oder Sandwiches von der jeweiligen Fluggesellschaft. Falls diese nicht im Angebot der Fluggesellschaft enthalten sind, können Sie Getränke und Snacks an Bord kaufen. Auf Interkontinentalflügen ist dieser Service normalerweise inbegriffen. Auf einigen Strecken können wir Upgrades in die Business-Class anbieten. Abhängig von der Fluggesellschaft kann dies auch Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit beinhalten. Bitte beachten Sie, dass das Upgrade möglicherweise nicht für alle Flugabschnitte gilt.

Die Freigepäckmenge variiert je nach Fluggesellschaft und es können Gebühren anfallen, wenn Sie diese überschreiten. Auch kann Ihnen in diesem Fall die Beförderung verweigert werden. In der Regel kann jeder Gast ein Handgepäckstück mit einem Gewicht von ca. 6 bis 8 kg (Maße und Gewicht hängen von der jeweiligen Fluggesellschaft ab) mit an Bord nehmen. Ihr Freigepäck ist auf 1 Gepäckstück (23 kg) begrenzt, dies kann jedoch je nach Flugverbindung variieren. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Fluggesellschaft. Weitere Leitlinien zur Beförderung finden Sie in den jeweiligen Geschäftsbedingungen unserer Partnerfluggesellschaften. Wenn Sie einen Rollstuhl mitnehmen möchten oder Unterstützung am Flughafen benötigen, teilen Sie uns dies bitte zum Zeitpunkt der Buchung mit.

Flüge können früh am Morgen oder spät am Abend erfolgen, sind jedoch in jedem Fall an unsere Reisearrangements angepasst. Bitte beachten Sie, dass es sich bei einigen Flügen um Transferflüge handeln kann bzw. Zwischenlandungen möglich sind. Zeit- und/oder Streckenänderungen sowie ein Wechsel des Flugzeugtyps sind vorbehalten. In der Regel fliegen wir mit Lufthansa, British Airways, KLM/Air France, Norwegian Air Shuttle, Scandinavian Airlines, LATAM, Iberia und Iceland Air. Bitte beachten Sie, dass eine Umbuchung oder Erstattung eines bereits ausgestellten Tickets vor der Abreise in Rechnung gestellt wird. Eine Übertragung oder Rückerstattung eines Tickets nach der Reise ist nicht möglich. Alle zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen Flugzeiten sind vorläufig und können sich ändern. Bitte überprüfen Sie diese vor Reiseantritt.

Flug Oslo–Longyearbyen inbegriffen

Die Flüge von Oslo nach Longyearbyen und umgekehrt werden von SAS Scandinavian Airlines oder Norwegian Air Shuttle durchgeführt, in der Regel mit Abflug am späten Abend und bei der Rückreise mit Ankunft in Oslo am frühen Morgen.
Auf diesen Flügen ist nur Economy-Class verfügbar, Upgrades in höhere Buchungsklassen sind nicht möglich. Während des Fluges werden eine leichte Mahlzeit und alkoholfreie Getränke serviert. Sie können mit maximal 23 kg Aufgabegepäck reisen und ein Handgepäckstück mit maximal 8 kg mit an Bord nehmen.


Bitte beachten Sie, dass diese Freigepäckmenge von der Fluggesellschaft abweichen kann, die Ihren Zubringerflug von/nach Oslo durchführt. Wir möchten Sie bitten, die Bedingungen für das Fluggepäck zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die Beschränkungen einhalten.
Wir können keine Verantwortung übernehmen, wenn Sie im Falle einer Verspätung des Fluges zwischen Oslo und Longyearbyen den von Ihnen selbst gebuchten Zubringerflug von/nach Oslo verpassen.

Die von Hurtigruten gebuchten Hotels entsprechen dem international anerkannten 4-Sterne-Niveau und sind zentral gelegen ofer falls für Ihr gebuchtes Reisepaket am vorteilhaftesten, auch in der Nähe des Flughafens. Es gibt keine offiziellen Hotelbewertungen und lokale Kategorien können vorkommen. Alle Zimmer haben private Badezimmer. Für Alleinreisende gibt es entweder kleinere Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Einzelbelegung.  Für die Nutzung einiger Services und Einrichtungen können Gebühren anfallen, zB. Sauna. Die Hotelpreise beinhalten das Frühstück, sofern in Ihrer Bestätigung nichts anderes angegeben ist.

Transfers sind, wie in Ihrer Buchung angegeben, inbegriffen. (Bitte beachten Sie Ihre Buchungsbestätigung). Hurtigruten bietet Bustransfers vom Flughafen zur Anlegestelle und zu einigen Hotels. Die Transferzeiten entsprechen den Ankunfts- und Abfahrtszeiten des Schiffs sowie Ihrer Ankunfts- und Abflugzeit. Am Flughafen kann es zu Wartezeiten kommen.

Die Dauer des Flughafentransfers kann je nach Reiseziel variieren, dauert aber in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten (je nach Verkehrsaufkommen). Ausnahmen sind möglich, sofern aufgrund einer größeren Entfernung zwischen Flughafen und Hafen eine längere Transferzeit erforderlich ist.

Weitere Informationen zu Ihrem Transfer erhalten Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität sind rollstuhlgerechte Transfers auf Anfrage möglich.

Hurtigruten Expeditions bietet eine Auswahl an optionalen Vor- und Nachprogrammen, die Sie zu Ihrer Hurtigruten-Reise hinzubuchen können. Dies können halb- oder ganztägige Ausflüge sein oder auch eine Tour mit Übernachtung. Aufgrund sich ändernder Bedingungen kann die Reihenfolge der Besichtigungen variieren. Es gilt eine Mindestteilnehmerzahl. Für Gäste, die nicht vollständig mobil sind, sind Vor- und Nachprogramme auf Anfrage erhältlich.

DAS LEBEN AN BORD VON MS SPITSBERGEN

Please note the use of passenger-operated drones is not permitted during your voyage. This is for general safety as well as the protection of the vulnerable wildlife and other guests’ personal security.

Ausstattung und Services

Ihnen steht an Bord eine große Auswahl an komfortablen Kabinen mit eigenem Bad zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass der Check-in-Bereich an der Rezeption schon geöffnet sein kann, bevor Ihre gebuchte Kabine bezugsfertig ist. Sie werden beim Einchecken informiert, sobald Sie Ihre Unterkunft beziehen können. In einigen der Kabinen kann es durch den Schiffsbetrieb zu Geräuschen oder Vibrationen kommen. In welchem Maße dies der Fall ist, hängt von der Lage Ihrer jeweiligen Kabine ab. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Geräuschempfindlichkeit von Gast zu Gast sehr unterschiedlich ist – was für den einen ein Problem darstellt, muss nicht auch von anderen zwangsläufig als störend empfunden werden. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Kabinen auf Decks mit Passagierzugang oder Rettungseinrichtungen die Sicht möglicherweise eingeschränkt sein kann.

Das Leitungswasser in Ihrer Kabine hat Trinkwasserqualität.

MS Spitsbergen bietet ein Fitnessstudio, eine Sauna und Whirlpools im Freien, die allen Gästen zur Verfügung stehen. Sämtliche Öffnungszeiten werden an Bord bekannt gegeben.

Das Schiff verfügt über eine kleine Auswahl an Büchern zu verschiedenen Themen, die den Gästen an Bord zur Verfügung stehen.

Die Panorama-Lounges verfügen über große Panoramafenster und große und bequeme Sitzgelegenheiten. Im Bordshop können Sie ein Fernglas erwerben.

Das Schiff verfügt über großzügige Außenbereiche. Sie sind perfekte Aussichtspunkte, um sich zurückzulehnen, zu entspannen und die Landschaft vorbeiziehen zu lassen.

An Bord erwartet Sie ein Frühstücksbuffet. Mittag- und Abendessen können je nach Tagesprogramm in Buffetform oder als Menü serviert werden. Die Zeiten und die Art der Mahlzeiten werden im Tagesprogramm angekündigt. Für die Hauptmahlzeit wird der Oberkellner die Tische vor der Ankunft zuweisen. Informationen über Ihre Tischnummer und Essenszeiten finden Sie in der Kabine. Bitte informieren Sie Ihr Reisebüro über spezielle Wünsche bei der Sitzanordnung und Ernährung.

Bei allen Mahlzeiten sind alkoholfreie Getränke sowie schiffseigener Wein und schiffseigenes Bier im Preis inbegriffen (ab April 2020). Kaffee und Tee sind den ganzen Tag über inklusive.

Auf Bestellung werden Speisen in die Kabine gebracht.
Kostenpflichtig: Servicegebühr pro Bestellung. Ausnahme: bei Suiten im Preis inbegriffen. Öffnungszeiten: 07:00 bis 23:00 Uhr
Am Tag der Ausschiffung steht kein Zimmerservice zur Verfügung.
Spezialmenü für Suite-Gäste erhältlich.

In unserem Bordshop können Sie moderne, für Expeditions-Seereisen geeignete Kleidung kaufen. Unser Expeditionsteam berät Sie gerne, wie Sie sich in den Polargebieten richtig kleiden. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an warmen und praktischen Kleidungsstücken an, bei denen der Fokus auf Stoffen mit Naturfasern liegt. Im Bordshop finden Sie auch eine Auswahl an Souvenirs, Kunsthandwerk und Postkarten. Außerdem halten wir einige Kosmetikartikel und Produkte für Ihren persönlichen Bedarf bereit.

Option, à la Carte zu speisen

Auf Schiffen mit À la carte-Restaurant können Suite-Gäste hier ihr Abendessen einnehmen. Reservierungen müssen an Bord erfolgen.

Frühstück in der Suite

Auf Schiffen mit À la carte-Restaurant können Suite-Gäste hier ihr Frühstück einnehmen. Premium-Frühstück nur für Suite-Gäste. À la carte-Frühstück mit Kellnerservice.

Kabinenservice

Für alle Suite-Gäste ist das Angebot innerhalb der Öffnungszeiten kostenlos.

Suiten Check-in

Für Suite-Gäste findet an Bord ein exklusiver Check-in in einem separaten Bereich des Schiffes statt. Dabei haben die Gäste die Möglichkeit, einige unserer Schiffsoffiziere kennenzulernen.

Willkommensgruß

Am Tag der Einschiffung erwarten unsere Suite-Gäste nach dem Einchecken eine Karabiner-Uhr, eine Flasche Champagner und ein Willkommensgruß des Kapitäns in ihrer Suite.

Guten-Abend-Service

Täglicher Aufdeck-Service, frische Handtücher und Schokolade o. Ä. auf dem Kopfkissen.

Wäschedienst

Für alle Suite-Gäste kostenfrei.

In der Suite

Bademäntel und Ferngläser sind vorhanden und können auf Wunsch erworben werden.

Aktivitäten und Unterhaltung

Eine Expeditions-Seereise mit Hurtigruten ist darauf ausgerichtet, Ihnen an den Orten, die wir besuchen, so intensive Erlebnisse wie möglich zu garantieren. An Tagen, an denen keine Anlandung stattfindet, empfehlen wir Ihnen, möglichst viel Zeit an Deck zu verbringen. Nutzen Sie die Chance und nehmen Sie an den informativen Gesprächen und Vorträgen teil, die an verschiedenen Orten an Bord stattfinden. Eine Reiseerfahrung ist oftmals umso intensiver, wenn Sie möglichst breite Kenntnisse und viel Wissen über die Natur, die Tierwelt, die Kultur und die Geschichte Ihres jeweiligen Reiseziels haben.

Unser Expeditionsteam sorgt dafür, dass Sie für die Erlebnisse, die Sie erwarten, bestens gerüstet sind. Sie werden auch im Nachhinein noch auf Fragen eingehen und diese beantworten. Sie werden kein Bingo, keine Spielautomaten und Unterhaltungsshows vorfinden, wie sie häufig auf herkömmlichen Kreuzfahrtschiffen anzutreffen sind. Unser Ziel ist es, Sie in einzigartige Regionen zu begleiten und Ihnen außergewöhnliche Erlebnisse in Gemeinschaft mit Ihren Mitreisenden zu ermöglichen. Gelegentlich bieten wir etwas leichte Unterhaltung am Abend an. Es gibt keine Unterhaltung an Bord der Nordstjernen.

Auf vielen unserer Expeditions-Seereisen führen wir Anlandungen in schneebedeckten Gebieten durch. Das Gelände kann schlammig, uneben, nass und sehr rutschig sein. Das Wetter kann unfreundlich und kalt sein. All das gehört aber dazu, wenn man ein Entdecker ist.

In Spitzbergen ist das Tragen von Gummistiefeln bei allen Anlandungen Pflicht. Für Anlandungen in der Natur an anderen Reisezielen werden Gummistiefel empfohlen. Ein Paar Spezialstiefel kann für die Dauer Ihrer Seereise kostenlos an Bord ausgeliehen werden. Wir sorgen dafür, dass diese nach jeder Anlandung gründlich gereinigt und von Samen und anderem biologischen Material befreit werden. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass sich invasive Arten unbeabsichtigt in fragilen Umgebungen ausbreiten. Wir haben Größen von 32 bis 50. Wenn Sie eine kleinere oder größere Größe benötigen oder lieber Ihre eigenen Stiefel tragen möchten, können Sie gerne private Gummistiefel mitbringen. Bitte beachten Sie jedoch, dass unser Expeditionsteam diese vor jeder Anlandung gründlich überprüft, um sicherzustellen, dass sie die dafür nötigen Voraussetzungen erfüllen.

Wir verleihen an Bord auch Walking-Stöcke. Wenn Sie lieber Ihre eigenen Walking-Stöcke verwenden möchten, bringen Sie diese gerne mit. Beachten Sie jedoch, dass diese nach jeder Anlandung ordnungsgemäß gereinigt und desinfiziert werden müssen.

Das Expeditionsteam besteht aus einem Expeditionsleiter, einem Expeditionsleiter-Assistenten, dem Expeditions-Koordinator und mehreren Lektoren und Experten. Ihr Expeditionsleiter wird Sie regelmäßig über den Verlauf der Reise sowie über die verschiedenen interessanten Punkte und Tierbeobachtungen auf dem Laufenden halten. Die Biographien der Mitglieder Ihres Expeditionsteams finden Sie an Bord. Im Science Center liegen Informationen zur Fahrt bereit. Hier können Sie auch optionale Ausflüge und Aktivitäten buchen

Das Expeditionsteam an Bord verfügt über ein weitreichendes Wissen zu den Gebieten, die wir bereisen. Während der Reise werden in regelmäßigen Abständen Vorträge zu Themenbereichen wie Biologie, Geschichte und Geologie angeboten. Der Vortragsplan wird täglich im Bordprogramm veröffentlicht.

Unser Bordfotograf wird den Gästen bei der Bedienung ihrer Fotoausrüstung zur Seite stehen und ihnen helfen, ihre Fähigkeiten im Fotografieren zu verbessern. Um das Erlebnis der erkundeten Orte zu intensivieren, setzen wir die Fotografie aktiv mit unseren Gästen ein. Vor Ende der Reise wird an Bord eine Diashow gezeigt und allen Gästen in einem Expeditionslogbuch zur Verfügung gestellt – mit einer Auswahl an Fotos sowie den Tagesprogrammen, Biografien des Expeditionsteams, Karten von der Reise und mehr zum Teilen und Herunterladen.

Die robusten Boote ermöglichen Ihnen sowohl Erkundungen auf dem Wasser als auch sichere Anlandungen in normalerweise unzugänglichen Gebieten. Sie können ganz unbesorgt mitfahren, müssen allerdings einigermaßen beweglich sein, um einzusteigen. Die Crew wird Ihnen zeigen, was zu tun ist, und wenn Sie immer ihren Anweisungen folgen, wird der ganze Ablauf schnell Routine für Sie sein. Bei allen Anlandungen in kleinen Booten wird von den Gästen das Tragen von passendem Schuhwerk erwartet. In der Antarktis ist das Tragen von Gummistiefeln bei allen Anlandungen Pflicht. In allen anderen Gebieten können Stiefel nützlich sein. Sie können gern Ihre eigenen Stiefel mitbringen oder an Bord ein Paar Gummistiefel kostenlos ausleihen. Weitere Informationen finden Sie in den praktischen Informationen unter dem Punkt „AUSRÜSTUNG FÜR ANLANDUNGEN“. Anlandungen hängen von den Wetterbedingungen ab.

Nach Ankunft an Bord wird es vor der Abfahrt eine obligatorische Sicherheitsübung für die Passagiere geben. Es wird auch ein Begrüßungstreffen stattfinden, bei dem Sicherheitsinformationen und praktische Informationen zu Ihrer Seereise gegeben werden. Gleichzeitig ist dies die Gelegenheit, einige Offiziere, Crewmitglieder und Mitglieder des Expeditionsteams kennenzulernen.

Adresse und Kontaktinformationen für MS Spitsbergen